Schiebetüren selber bauen

 

 

Während der Bau von Schiebetüren früher kompliziert war, ist es heutzutage nahezu ein Kinderspiel, Schiebetüren selber zu bauen. Bei Schiebetür24 wird der Bau der eigenen Schiebetür so sehr erleichtert, dass es für jeden problemlos möglich ist. Um Schiebetüren selber zu bauen muss zunächst die Öffnung gesichtet werden, die von der Tür verschlossen werden soll. Ist es möglich, die Tür in der Wand zu versenken oder wird sie besser vor der Wand montiert? Diese Entscheidung ist ausschlaggebend für das weitere Vorgehen und sollte daher genau durchdacht werden. Anschließend kann ausgewählt werden, ob eine Wand- oder Deckenmontage gewünscht ist und ob die Schiebetür von einem Rahmen eingeschlossen werden soll oder nicht. Als nächster Schritt muss die Öffnung genau vermessen werden, um später eine passgenaue Schiebetür zu erzielen. Auch die Anzahl der Flügeltüren kann individuell bestimmt werden, denn nur so kann ein Unikat Marke Eigenbau entstehen. Die einzelnen Flügel können in unterschiedliche Schienenläufe gesetzt werden, sodass sie auch voreinander geschoben werden können und an Funktionalität gewinnen. Der letzte Schritt beim Schiebetüren selber bauen ist die Auswahl der Füllung. Damit gewinnt die eigene Schiebetür abschließend maßgeblich an Persönlichkeit und passt sich perfekt dem vorhandenen Interieur an. Nach der Lieferung kann die eigene Tür schnell und einfach eingebaut werden. Schon funktioniert die Schiebetür, die man vollständig in Eigenregie gebaut und konstruiert hat.

Schiebetüren selber zu bauen wird mit der Hilfe von KUHN für jeden möglich gemacht. So entsteht im Handumdrehen ein ganz persönliches Unikat, was es in dieser Art und Weise kein zweites Mal gibt.

 

 

Haben Sie Fragen?
Wir beraten Sie gerne!
05223 4839900
Mo - Do 8 – 17 Uhr
Fr 8 – 13 Uhr

 

Jetzt ihre Schiebetür konfigurieren

Weiter einkaufen

Zum Warenkorb